Kopftext

Mächtige Institutionen

Wolfgang Hesse bin ich seit meiner Schulzeit verbunden. Vor wenigen Wochen feierten wir unser 50 jähriges Abitur im Ratsgymnasium Bielefeld. Er, Mathematiker und Jnformatikprofessor denkt präsziser als ich. Umso erstaunlicher ist es, dass er sich auch emotional stärker engagieren kann als ich es tue. Die Bahn ist nicht nur sein Steckenpferde - er hat fast sämtliche Anschlüsse im Kopf und bewegt sich ohne Computer durch alle Zeiten der Bahngeschichte in ihren Netzen - sie ist auch die leibhaftige Herausforderung an all sein Wissen und an alle seine Sinne. Und der Papst? Seit unserer Schulzeit ist er für uns die Verkörperung eines Machtsystems, das wir nie haben wollten. Das ändert sich auch nicht, wenn Francesco nun Bescheidenheit und Demut predigt und die Journalisten ihm zujubeln.

Zurück